Bernhard Koch

Facharzt für Innere Medizin | Facharzt für Allgemeinmedizin | Notarzt

  • geb. in Erfurt, aufgewachsen in Mühlhausen
  • 1992-1999 Studium der Humanmedizin in Leipzig, Strasbourg/Frankreich (Erasmus-Stipendium 1995/96)
  • 1996 Famulatur (DAAD-Stipendium) am Bnai Zion Medical Center in Haifa, Israel
  • 1999-2000 Junior House Officer in England (Gefäß-, Unfall- und Abdominalchirurgie)
  • 2000-01 Arzt im Praktikum am Universitätsklinikum Leipzig (Urologie)
  • 2001-02 Soteria Klinik Leipzig, Abteilung für Akutentgiftung
  • 2002-06 Assistenzarzt im Asklepios-Klinikum Weißenfels (Innere Medizin, Kinderheilkunde und Neonatologie, Abdominal- und Unfallchirurgie, Anästhesie, Notaufnahme)
  • 2006-07 Assistenzarzt Allgemeinmedizin in Großkorbetha und Leipzig
  • 2007 Facharztanerkennung Allgemeinmedizin sowie Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
  • 2007-08 angestellter Facharzt für Allgemeinmedizin in Bad Steben
  • 2008-12 Weiterbildung Innere Medizin (Schwerpunkt Kardiolologie/Diabetologie) in der Medizinischen Klinik West (Klinikum St. Georg/Standort Grünau)
  • 2008-14 Tätigkeit als Notarzt
  • 2013 Facharztanerkennung Innere Medizin, hauptberufliche Tätigkeit als Notarzt/Kassenärztlicher Notdienst/Praxenvertretung
  • seit 2014 Niederlassung in Leipzig als Facharzt für Innere Medizin und Hausarzt